ABOREA – Die ersten DREI

Das ist nun wirklich ein Meilenstein: Die ersten drei Personen sind im neuen Cover eingebaut. Aber immer noch fehlen Details, immer noch fehlen die anderen zwei Drittel des Bildes. Ich für meinen Teil finde es immer wieder faszinieren, wie viel Arbeit in einem einzigen Bild stecken kann.

An der Stelle möchte ich nicht verpassen zu schreiben, wie begeistert ich (immer wieder) von der Arbeit des Künstlers Holger Kirste bin.

Mehr Informationen über ihn findet Ihr auf seiner Homepage http://holgerkirste.de/

ABOREA - Die ersten Drei

Dieser Beitrag wurde unter Aborea abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf ABOREA – Die ersten DREI

  1. Lars sagt:

    Ich bin ja sonst nicht so der Meckerbolzen bei Artworks, aber der Druide (?) steht da, als wäre er gerade am k*****, äh, naja…

    Nicht wirklich gelungen. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>