ABOREA – Blasrohr

Das Blasrohr ist sicherlich keine übliche Waffe im Spiel. Aber wer würde gerne immer nur das Übliche spielen wollen? Wer ein Blasrohr nutzen will, sollte die neue Gruppe “Blasrohr” erlernen.

Die Waffe erhält ihre Gefährlichkeit nicht durch die kleinen Pfeile selbst, sondern eher durch das Gift, was häufig auf den Pfeilspitzen aufgetragen wird.

Das Blasrohr ist eine Präzisionswaffe und man kann dieser Tatsache auch dadurch Ausdruck verleihen, in dem man – vorausgesetzt man spielt mit der Erweiterung – bei Gezielter Schuss – einen Bonus von +2 vergibt. Gezielter Schuss hat dann bei einem Blasrohr “nur” noch einen Malus von -4. (Entfernungsmali finden aber weiterhin Anwendung).

Waffe Blasrohr (kurz) Blasrohr (mittel) Blasrohr (lang)
Gruppe Blasrohr Blasrohr Blasrohr
Mind. Stärke
Schaden -2 -2 -2
Attribut GE GE GE
kg 0,6 1 1,5
Ini-Bonus 0 0 -1
Preis 5TT 1GF 2GF
Anmerkungen Rohr ist 60cm lang; Giftpfeile werden vorwiegend genutzt – Giftschaden separat.Bis 10m: -0, bis 15m: -3, bis 20m: -6, bis 25m: -9, bis 30m: -12. Rohr ist 1,2m lang; Giftpfeile werden vorwiegend genutzt – Giftschaden separat. Die Waffe ist in Trion nur schwer zu erhalten.Bis 10m: +1, bis 15m: -0, bis 20m: -3, bis 25m: -6, bis 30m: -9, bis 35m: -12. Rohr ist 2m lang; Giftpfeile werden vorwiegend genutzt – Giftschaden separat. Die Waffe ist in Trion nur schwer zu erhalten.Bis 20m: +1, bis 25m: -0, bis 30m: -3, bis 35m: -6, bis 40m: -9, bis 45m: -12.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>