ABOREA – Tama’ruk

Das Tama’ruk ist eine fremdländische Waffe, die man in Trion nur extrem selten findet. Sie ähnelt einem übergroßen Löffel mit einem langen Stiel, an dessen Ende eine Schlaufe befestigt ist. Die Schlaufe wird vor dem Einsatz üblicherweise um das Handgelenk gelegt, damit das Tama’ruk nicht aus Versehen weggeschleudert wird. In die Löffelmulde wird ein Geschoß oder ein Pfeil gelegt, der dann durch eine geschickte Schleuderbewegung extrem stark beschleunigt und abgeschossen wird.

Waffe Tama’ruk
Gruppe Schleuder
Mind. Stärke
Schaden +0
Attribut GE
kg 0,8
Ini-Bonus 0
Preis 1GF
Anmerkungen Reichweite bis zu 200m weit; es gibt eine Ausführungsform mit Kugeln und eine mit Pfeilen; sieht aus wie ein gebogener Löffel mit einer Schlaufe am Griff (damit man sie nicht versehentlich weg wirft).

Bis 10m: -0, bis 50m: -3, bis 100m: -6, bis 150m: -9, bis 200m: -12.

Dieser Beitrag wurde unter Aborea abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>